Aktuelle Trends und Entwicklungen im Customer Relationship Management: Theorie, praktischer Einsatz, Kritik (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL – Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Hochschule RheinMain, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, aktuelle Entwicklungen und Trends im Bereich Customer Relationship Management (nachfolgend auch: CRM, Kundenbeziehungsmanagement) zu beschreiben, sowie deren wirtschaftliche Relevanz und organisatorische Herausforderungen zu beleuchten.
Kundenbeziehungsmanagement-Systeme stehen seit ihrer Einführung vor der Herausforderung sich immer wieder an die Änderungen der sich schnell wandelnden und wachsenden IT- und Systemlandschaften anzupassen. Zum einen ist die Anzahl der möglichen (Kunden-) Kommunikationskanälen in den letzten Jahren stark gewachsen, zum anderen ist das Datenaufkommen in diesen Kanälen enorm gestiegen. Unternehmen, welche aktuell CRM-Konzepte und -Systeme einsetzen, sehen sich also damit konfrontiert, technische Weiterentwicklungen sinnvoll einzusetzen und dabei die Effizienz für eine systematische Gestaltung und Optimierung in der Kundenansprache zu erhöhen.
Getreu dem Motto „Der Kunde ist König“, wird die Kundenzufriedenheit in Zeiten von Globalisierung, hohem Wettbewerbsdruck und geringer Markentreue immer relevanter für das wirtschaftliche Bestehen von Unternehmen. Somit bilden die Kunden das Zentrum jeder Unternehmung und gleichzeitig die Basis für den Unternehmenserfolg. Kundenbeziehungsmanagement-Systeme sollen durch die Sammlung, Speicherung und Aufbereitung von Kundendaten eine 360-Grad-Betrachtung und somit eine gezieltere Ansprache des Kunden ermöglichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *